Unsere Zertifikate und Auszeichnungen 

Creditreform Bonitätszertifikat

Damit gehört das Unternehmen zu den zwei Prozent der deutschen Unternehmen, die die strengen CrefoZert-Kriterien erfüllen. Im Wachstumsmarkt der Recyclingwirtschaft legt die Gebrüder Naim OHG einen Schwerpunkt auf den Ankauf, die Weiterverarbeitung und den Verkauf von Katalysatoren, Elektroschrott, Buntmetalle und Eisenschrott.

Grundlage der Vergabe ist ein dreistufiger Zertifizierungsprozess, in dem der Bonitätsindex, eine Analyse des Jahresabschlusses sowie eine persönliche Befragung einfließen. Für die Befragung standen die Gesellschafter Ali Naim und Housein Naim zur Verfügung und gaben einen Einblick in die aktuelle Geschäftslage und die Zukunftsperspektiven des Unternehmens.

Ali Naim, Geschäftsführer der Gebrüder Naim, nahm die Urkunde entgegen.

Im Rahmen der Prüfung zeigte das Unternehmen eine ausgezeichnete Bonitätsstruktur und erfüllte alle Zertifizierungskriterien.“, so Stefan Becker, Kundenberater der Creditreform Saarbrücken, im Zuge der Verleihung. „Um den Qualitätsstandard sicherzustellen, hat dieses Zertifikat ein Jahr Gültigkeit. Mit einer permanenten Überwachung der Bonität des Unternehmens stellen wir sicher, dass die Zertifizierungskriterien dauerhaft eingehalten werden“

Das Bonitätszertifikat CrefoZert steht für:

  • Stabilität, Verlässlichkeit und eine seriöse Zahlungsmoral

Alle Bedingungen der Zertifikatsverleihung sowie weitere allgemeine Informationen können Sie unter folgendem Link einsehen: https://www.creditreform.de/crefozert.html

Über Gebrüder Naim OHG

Wir sind ein Recyclingunternehmen, das sich auf den Ankauf, die Weiterverarbeitung und den Verkauf von Katalysatoren, Elektroschrott, Buntmetalle und Eisenschrott spezialisiert hat.

IHK Saarland – Zertifikat

Abdul Karim Kaouk

geboren am 27. März 1984 in Beirut
hat vom 7. März 2018 bis 24. Juli 2018

den in unserem Auftrag von der saaris – saarland.innovation&standort e .V.
in Kooperation mit Contradius Exportberatung durchgeführten IHK-Zertifikatslehrgang

Exportmanager (IHK)
absolviert und mit Erfolg an der internen IHK-Zertifikatsprüfung teilgenommen.

Der Lehrgang umfasste die auf der Rückseite aufgeführten Ziele und Inhalte.

Dauer: 80 Lehrgangsstunden

Saarbrücken, 24. Juli 2018

Die Geschäftsführung

Industrie— und Handelskammer des Saarlandes

OLYMPUS EUROPA SE & Co. KG – Zertifikat

Abdul Karim Kaouk
Export Manager, Warendistribution, SSB
geb. 27.03.1984
Gebr. Naim GbR, Güchenbacher Str. 1, 66115 Saarbrücken

Teilnahmebescheinigung
Unterweisung gemäß RöV §§ 18, 36 und StrlSchV §63 bzw. Sachkundeschulung „Strahlenschutz“ und „Einweisung in die Funktionalität des tragbaren Röntgenfluoreszenz-Analysatoren der Olympus-VANTA Serie“

Schulungsinhalt: Strahlenschutz – Messtechnik (1 x 45 min)
Messverfahren, Messgeräte; Funktionskontrolle von Messgeräten; Fehlermöglichkeiten bei Messungen; Messung von Strahlendosen, (Dosisleistung; Ortsdosis; Personendosis); Vergleichswerte

Strahlenschutz – Technik (1 x 45 min)
Arbeitsplanung; Strahlenschutzplanung; Abhandenkommen, Diebstahlsicherung; Maßnahmen und Verhalten bei Stör- und Unfällen; Geräte und Werkzeuge für den Strahlenschutz

Röntgengerät (1 x 45 min)
Aufbau und Funktionsweise; Schutzvorrichtungen zum Strahlenschutz an den Geräten; Fehlerquellen an Strahlenschutzeinrichtungen; Anleitung zur Durchführung einer Materialanalyse unter Beachtung geeigneter Strahlenschutzmaßnahmen; Hinweise zum zulässigen und unzulässigen Einsatz der tragbaren Röntgengeräte; Wartung und Instandsetzung; behördlich vorgeschriebene Prüfungen (z.B. Sachverständigenprüfung)

Bedienung und Funktionen des Röntgengerätes (5 x 45 min)
Inbetriebnahme, Selbsttest, Ausschalten; Parametrierung (Messdauer, Messmodus); Arbeit mit Datenbanken, Erstellen von Messprotokollen, Datenexport; Handhabung des Zubehörs; Fehler- und Störungsbehebung

 TÜV SÜD Umweltgutachter GmbH – ZERTIFIKAT 

Das Unternehmen – Gebrüder Naim OHG

Hauptsitz des Entsorgungsfachbetriebes:

Güchenbacher Str. 1, DE-66115 Saarbrücken

erfüllt die Anforderungen gemäß § 56 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes (KrWG) in Verbindung mit der Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV).

Das Unternehmen ist zur Führung des folgenden Prüfzeichens berechtigt: Dieses Zertifikat ist nur gültig in Verbindung mit dem Zertifikat nach Anlage 3 (zu § 25) Entsorgungsfachbetriebeverordnung und für die dort genannten Standorte,

Tätigkeiten und Abfallarten.

Zertifikat-Registriernummer: 12 150 62290 TMS

Auditdatum: 18.08.2021.

Dieses Zertifikat ist gültig bis zum 18.02.2023

Das Überwachungsaudit ist spätestens bis zum 18.08.2022 durchzuführen.

München, 26.11.2021

Der Leiter/Beauftragte Dipl.-Ing. Ulrich Wegner

Der / Die Sachverständige Arlette Kroll-Krämer

Hdt Wissen durch Erfahrung – ZERTIFIKAT  

Herr Abdul Karim Kaouk
Geburtsdatum. 27.03.1984 ,  Geburtsort :Beirut

Wohnhaft in: Luisenthaler Str. 69, 66115 Saarbrücken

hat beim Haus der Technik e.V. in Essen vom 26.11.2018 bis 27.11.2018 an einem

Strahlenschutzkurs für die Fachkundengruppe R2.2 ( Module RG und Z1)

regelmäßig teilgenommen und die Abschlussprüfung bestanden.

Menü